Gefangen im Netz 2021

Abraxas

Administrator
Teammitglied
Registriert
4 April 2021
Beiträge
123
Punkte
18
GIN_DVD_Packshot-3D_final.png


Leider igibt es auf der Welt nicht immer gute Leute und schon gar nicht im Internet.
Immer wieder gibt es Pädophile Leute die es auf Kinder abgesehen haben .
Versteht man einfach nicht warum solche Leute in unserer Gesellschaft überhaupt noch nicht und nicht für immer weg gesperrt werden.

Diese Echtheitdoku "Gefangen im Netzt" handelt genau von sowas. Es ist ein Experiment wie schnell Kinder zu Opfer von solchen Tätern werden können.
Alle Chats, Videounterhaltungen in dieser Doku sind REAL und oft nichts für Schwache nerven.
Dasd Material wurde auch der Behörden witergeleitet.

Es lohnt sich jedenfalls diese Doku anzusehen . Es ist mir nicht gelungen einen kompletten stream der kostenlos ist im Internet zu finden.
Jdoch gibt es ein deutschen Trailer im Youtube

Aber jetzt mal die genaue Handlung davon :

Drei Schauspielerinnen, die aussehen wie junge Mädchen, werden zehn Tage lang in ihren „Kinderzimmern“ gezeigt, wie sie sich auf Facebook, Skype, Twitter und Snapchat durch die sozialen Medien bewegen. In dieser Zeit begegnen sie fast 2.500 Männern mit teilweise sehr eindeutigen Absichten. Die meisten fragen nach Sex am Bildschirm und schicken explizite Fotos oder Links zu Pornoseiten. Einige von ihnen versuchen, die Mädchen zu erpressen.

Info zu diesen Film https://www.br.de/kultur/netz-internet-kindesmissbrauch-schutz-100.html





Bei Amazon könnt Ihr den Film kaufn. Wenn jemand ein kostenlosen Stream findet, könnt Ihr gerne bekanntgeben


Zum Kauf
https://www.amazon.de/Gefangen-im-N...ywords=gefangen+im+netz&qid=1638874872&sr=8-2
 

Abraxas

Administrator
Teammitglied
Registriert
4 April 2021
Beiträge
123
Punkte
18
Hab die Real Doku gekauft und muss ehrlich sagen, er triggert . Echt heftig und nichts für Schwache nerven. Was es da heutzutage für Leute es da draussen gibt die einfach so.... ,möchte ich ehrlich gesagt nicht sagen . Traurig aber wahr . Kinder und Jugendlich haben einfach nichts im Chaträumen oder ähnliches zu suchen.